INTERNATIONALER FRAUENTAG „MEHR STOLZ, IHR FRAUEN!“

„MEHR STOLZ, IHR FRAUEN!“

FRAUEN EROBERN DAS STIMMRECHT

Vortrag zum Internationalen Frauentag am 8.3.2018

100 Jahre Frauenwahlrecht – darauf zurückzublicken ist ein

Muss am Internationalen Frauentag 2018. 100 Jahre sind es

dann her, dass mit Ende des Ersten Weltkrieges der Rat der

Volksbeauftragten das allgemeine Wahlrecht für alle Frauen

und Männer ausrief. Bei der ersten Wahl zogen 41 Parlamentarierinnen

in die Nationalversammlung ein.

Das Recht auf eine gleichberechtigte Mitsprache der Frauen

am politischen Leben hatte sich die bürgerliche und proletarische

Frauenbewegung hart erkämpft. Erstaunlich viele der unterschiedlichen

Forderungen und Auseinandersetzungen sind auch heute noch aktuell.

Im Vortrag von Nadja Bennewitz werden die gesellschaftlichen

Hintergründe und die politischen Kämpfe um das Frauenwahlrecht

fundiert und gleichzeitig unterhaltsam aufgezeigt.

Eintritt frei

REFERENTIN:

Nadja Bennewitz

Selbstständige Historikerin und wissenschaftliche Angestellte

an der Friedrich-Alexander-Universität, Erlangen-Nürnberg

VERANSTALTERINNEN:

Eine Veranstaltung der Gleichstellungsstelle des Landkreises

Schweinfurt in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten,

der Stadtbibliothek und der VHS Gerolzhofen

VERANSTALTUNGSORT

Stadtbibliothek Gerolzhofen

Spitalstraße 10, 97447 Gerolzhofen

Landratsamt Schweinfurt

Gleichstellungsstelle

Ute Suckfüll

Schrammstraße 1

97421 Schweinfurt

Telefon: 09721 55-465

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.landkreis-schweinfurt.de

Flyer >>>HIER<<< herunterladen